Feministisches Fotografie-Projekt „Katze mit Kunst“

Gesine Kikol, Im Atelier mit toter Motte und totem Vogel.
Fotografiert von Judith M. Kleintjes.

Ein Projekt von Susanne Ristow, 2021.

Frau mit Katze / Frau mit Kunst.
„Pelzige Begleiter, tot oder lebendig, sind ein geschichtsträchtiges Motiv aus leicht erkennbarer Motivation: „Frau mit Katze“ war nicht nur beliebter Titel zahlreicher Werke des Im- und Expressionismus, sondern auch in vielfältigen Antworten enthalten, die Künstlerinnen selbst auf die traditionelle Engführung von Frauen, Tieren und Natur gefunden haben. Im Kontext dieser Betrachtungen will die Aktion „Frau mit Kunst“ dazu auffordern, sich selbst in Form eines SW-Portraitfotos mit einem Bildwerk jenseits von Catwomen, Muschis und Katzenvideos in Szene zu setzen.“ Susanne Ristow, 2021

Weitere Infos unter www.malkasten.org (Culture Loop) und www.susanneristow.com

Ein Kooperationsprojekt von Susanne Ristow, Künstlerverein Malkasten und dem Frauenkulturbüro NRW.